Sonntag, 01.03.2020 um 18:00 Uhr im
großen Saal des Vitalia Seehotels – Grölgruppe

Segeberg grölt

für alle Badewannensänger, Lagerfeuerpoeten und verkannten Supertalente!

Tatort: Theater Combinale. Am 24. September 2011 wurde sie anlässlich der Theaternacht gegründet – die Combinale Grölgruppe.  Hier trafen sich (fast) alle Lübecker Badewannensänger, Lagerfeuerpoeten und verkannten Supertalente und sangen aus vollem Herzen und mehr oder weniger rauher Kehle Schlager, Pop und Volksliedgut. Das war so schön, dass das gemeinsame Singen jetzt fest ins Combinale-Programm aufgenommen wurde.

Mittlerweile kann von Grölen keine Rede mehr sein.

Hier wird anspruchsvolles Liedgut qualitativ hochwertig wiedergegeben. Brummer und Wohltöner verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk, das sich hören lassen kann und Spaß macht es auch noch! Außerdem gibt es begleitend  das beliebte Piccolo-Quiz.

„K1,5 – Kultur überm See“ lädt nun am 01.März 2020 ins Vitalia-Seehotel zu „Segeberg grölt“ unter Anleitung der beliebten Combinale-Grölgruppe. Ein Event, welches sich niemand entgehen lassen sollte!

mit: Knut Peters und Sigrid Dettlof
musikalische Begleitung: Jens Ketelsen (Piano), Olaf Koep (Schlagzeug)

Homepage